Borreliose

Medizinskandale Borreliose

 

Erfahren Sie in diesem Ebook welche Natursubstanzen wirklich von den Borrelien-Bakterien befreien und Borreliose heilen..!

Eine Bakteriengattung, zahlreiche verschiedene Infektions­erkrankungen – exakt so könnte man die gefürchtete Erkrankung „Borreliose“ beschreiben.

Borreliose verläuft typischerweise in drei Phasen, die aber von der Reihenfolge her variieren können, bzw. nicht alle drei Stadien müssen zwingend durchlaufen werden.

Zu der ersten Phase gehört die Hautinfektion. Hier entsteht oft erst nach Tagen und mehreren Wochen eine typische kreisrunde, stark abgegrenzte Rötung, die dadurch auffällt, dass der Durchmesser langsam zunimmt und die Mitte verblasst. Zu den Symptomen der ersten Phase zählen des Weiteren Fieberzustände, Bindehautentzündung, Kopfschmerzen, sowie Muskel- und Gelenkbeschwerden.

Die eigentliche Heimtücke zeigt sich in der zweiten Phase der Borreliose, denn diese kennzeichnet die Ausbreitung im Körper, die über einen Zeitraum von 1 bis 6 Monaten vonstattengeht. Bei akuter Neuroborreliose, dem Befall im Nervensystem also, kann es zu  Schmerzen im Bereich des Nervensystems, Sensibilitätsstörungen und Lähmungen der Gesichtsnerven kommen. In schlimmeren, aber selteneren Fällen kommt es zu Gehirnhautentzündungen mit Fieberzuständen und Schmerzen im Kopf- Nackenbereich.

Ist das Herz befallen, kann dies zu gefährlichen Herzrhythmusstörungen führen.

 

Die dritte Phase ist durch ein chronisches Stadium gekennzeichnet, einhergehend mit nicht selten jahrelangen Symptomen, vor allem in Form Gelenkbeschwerden, sowie Beschwerden am Nervensystem und der Haut. Die Gelenkentzündungen können anhaltend sein, oder aber schubweise auftreten, an den Extremitäten (Armen und Beinen) verändert sich nicht selten das Hautbild, die Haut verfärbt sich bläulich und wird auch dünner.

Insgesamt betrachtet, leiden also infizierte Personen unter allgemeiner Abgeschlagenheit, Müdigkeit, Fieber, Nachtschweiß, nicht selten unter Gelenk- und Muskelschmerzen – eine Blutuntersuchung bringt die Gewissheit, ob es sich um Borreliose handelt!

Die gute Nachricht: auch Borreliose ist heilbar…!!!

  • Lernen Sie ab Seite 10 im eBook „Medizinskandal Borreliose“ die wohl stärkste Waffe gegen Bakterien, Viren und Pilze, die die Menschheitsgeschichte kennt – eine Substanz, die lt. dem Erfinder über 75 000 Menschen geheilt hat, angefangen von tödlichen Erkrankungen wie Malaria, AIDS, Krebs, Hepatitis, Herpes, Tuberkulose litten. Eine verheimlichte und grad in den letzten Jahren stark denunzierte, sichere Waffe gegen Borreliose und andere Bakterien, Viren und Pilze…
  • Ab Seite 41 machen wir Sie mit einer weiteren Powerstubstanz bekannt, die dazu prädestiniert ist, der Borreliose den Garaus zu machen! Es handelt sich um eine Natursubstanz, von der das Wissenschaftsmagazin Science Digest begeistert schrieb, sie sei:

„….einer der wirkungsvollsten Bakterienkiller, der sich als ein Wunder der modernen Medizin entpuppt. Ein herkömmliches Antibiotikum eliminiert vielleicht ein Dutzend verschiedene Krankheitserreger, diese Substanz  tötet etwa 650!“

  • Wir beschreiben Ihnen u.a. eine Natursubstanz, die aktuell in aller Welt für Aufsehen sorgt, weil sich deren Wirkung gegen Bakterien und andere Parasiten schlicht nicht mehr zu verheimlichen war und schlicht nicht verboten werden kann…!

Bestellen Sie jetzt das Ebook bei Vitaminum (als Bonus erhalten sie das Ebook „Medizinskandale Übersäuerung“  im Wert von 27.- € GRATIS dazu)

Medizinskandal Borreliose Leaderboard (728x90)